Print this page

CHAUVINISMUS SCANNER

Chauvinisten fühlen sich auf Grund der Zugehörigkeit zu ihrer Nation, Religion, sozialen Statut, Geschlecht, Sprache oder Hautfarbe als etwas Besseres. Sie meinen, allein deswegen den anderen überlegen zu sein.

Lebst du - beispielsweise - in Österreich und glaubst, dass dir eine Nationalzugehörigkeit der Anderen nicht wichtig ist? Bist du dir dabei sicher? (Wir sind aber nicht!) Um jegliche Zweifel zu beseitigen fordern wir dich auf, dich testen zu lassen. Inwieweit du xenophob bist, also ein Chauvinist oder eine Chauvinistin, werden wir mit Hilfe unseres Scanners einfach und schmerzlos austesten. Obwohl Xenophobie sowie Chauvinismus in Bezug zur »Ideologie des Blutes und Bodens« steht, müssen wir dein Blut nicht abnehmen. Mit Hilfe unserer Geräte - des »Fremdenscanner«, »Personal Indicator« und »Synapsen Connector« - kommen wir selbst den geringsten Spuren eines verdeckten Nationalismus auf die Spur und erstellen dein persönliches Anti-Chauvinisticum.

Gefördert aus Mittel der Kulturabteilung der Stadt Wien 

 

Media

CHAUVINISMUS SCANNER