ABSCHIED VON GESTERN COPYRIGHT KLUGE

 

Was Alexander Kluge kann, kann God’s Entertainment schon lange. In bester Tradition der Realitätsmontage erinnern sich God’s Entertainment ihrer eigenen Geschichte, die im Konzerthauskeller ihren Anfang nahm und setzen sich zu nichts weniger als dem großen Ganzen in Bezug: zu acht Jahre brut, der Theatergeschichte und den Göttern.

Die Reflexionen aus montierten Zitaten, Lebensläufen und Gefühlen entfalten sich gemeinsam mit den „Wahrnehmungskräften der Zuschauer“. In künftiger Zukunft befindet sich das brut im Konzerthaus im Exil und somit geht seine Geschichte zu Ende. Uns trennt von gestern kein Abgrund, sondern die veränderte Lage. [Reinhard Baumgart]

 

www.brut-wien.at 

Mit freundlicher Unterstützung der Kulturabteilung der Stadt Wien - MA7