SELF PORTRAIT

COM_CONTENT_CREATED_DATE_ON

 

Im Rahmen der Interventionsreihe 2006 porträtierte sich die Perfromance Self Portrait - Performance in Elevator, im MUMOK |Museum moderner Kunst Wien|, so auch im Feld der modernen bildenden Kunst. 100 Minuten im Aufzug des Museums MUMOK. Um die ausgestellten Exponate des Museums besser zu beobachten, interpretieren und damit sich wohler zu fühlen, haben die zwei GE Performer versucht, jedem Besucher des Museums künstlerisch wie auch räumlich zu helfen. Sie haben sich im Aufzug freigestellt um den Kunstliebenden zur Verfügen zu stehen, entweder als ein lebendes Exponat, mit dem man zwischen den Kunstböden reden, lachen, sich unterhalten konnte, oder als Aufzugshilfe, um Besucher sicher, nicht einsam, nicht klaustrophobisch im Aufzug zu begleiten. Im Zuge dieser 100 Minuten wurden Besucher des Museums diskret in die Performance involviert, solang bis die Sicherheitdienst mitbekommen hatte.

MUMOK, Vienna Juli 2006