Name:
Email:
Created on 25 September 2016

Take the chauvinism test and see where you stand between patriotism and chauvinism. It’s simple and painless, devised and performed by God’s Entertainment

Have you always wanted to know how much of a chauvinist you really are? Do you think you might suffer from a touch of xenophobia? Viennese performance collective God's Entertainment have just the ticket for you! ...

Supported by MA7 VIENNA
08 OCTOBER 2016 | 11_00 - 17:00 | Platia Aristotelous THessaloniki 



 
Created on 06 July 2016

Als Höhepunkt der ersten SHIFT-Serie gilt u.a. das dreiwöchige Performance-Spektakel „Real Deal“, das soeben unter der Leitung der Gruppe „God´s Entertainment“ in den Gösserhallen im zehnten Wiener Gemeindebezirk stattfand. „Solche aufsehenerregende Ereignisse, die abseits des kulturellen Mainstreams, aber innerhalb urbaner Wachstumszonen erlebbar sind, verdeutlichen die Wichtigkeit einer dezentral konzipierten Förderung“, betont Mailath-Pokorny. „Durch den Fördertopf SHIFT konnten starke Impulse in der Wiener Kunst- und Kulturszene gesetzt werden. Die Fortsetzung von SHIFT ist daher ein äußerst wichtiges Tool das kreative Potential der Stadt freizusetzen“, so der Grüne Kultursprecher Martin Margulies.

APA Meldung | siehe mehr



 
Created on 28 June 2016

 
Created on 28 June 2016

 
Created on 28 June 2016

 
Created on 21 June 2016

„Entartet 2018“ versteht sich als politische Grenzüberschreitung des Staates, in dem klare Linien vorgegeben sind, was Kunst ist, wie sie sich ausdrückt und welches Gefühl angesprochen werden soll. Anstelle einer Herausforderung des eigenen Denkens und Entscheidens werden klare Regeln und Vorstellungen angestrebt. Sie solle sich nicht an einem demokratischen Verständnis für Kultur orientieren, sondern an ästhetischen Vorstellungen, die einer elitären Anschauung unterliegen. So sind es Harmonie statt Konfrontation, Gleichklang statt Provokation, Werktreue statt Spektakel, humanistisches Bildungstheater statt Stückzertrümmerung, die die heutigen Vorstellungen der freiheitlichen Kultursprecher widerspiegeln, oder um es mit Susan Sonntags Worten zu schildern: einfach, bilderreich, emotional, nicht intellektuell, nur so kann sich Österreich mit seiner nationalen Signatur entfalten.

mehr

innerhalb von Break Weekend 24-25.6. | Weekend II 30.6.-02.7. | 19:00 - 00:00 Uhr | des Real Deal Festivals | Neues Hafengelände - Laxenburgerstr. 2A Wien |

Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Wien - MA7 | Shift | ÖBB


 

Page 1 of 8

<< Start < Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 Next > End >>

UPCOMING EVENTS

Sat Oct 08 @11:00 - 05:00PM
CHAUVINISM SCANNER